Stadtbibliothek Stuttgart > Zuffenhausen > Zuffenhausen

          Zuffenhausen

Zuffenhausen

Willkommen auf der Internetseite der Stadtteilbibliothek Zuffenhausen!

 

>> Aktuelles
>> Adresse und Öffnungszeiten
>> Team
>> Profil
>> Service
>> Veranstaltungen
>> Stadtteil

 

 

Foto: die arge lola

 

 

Aktuelles

Aktuelles

 

Do, 15.11. bis 31.01.19 | 18 Uhr | Lernstudio
Natürlich! Leben am Rande…des Weges

Ausstellung von Hape Schöpflin
Ausstellung und Vernissage | Der Zuffenhäuser Hobbyfotograf Hape Schöpflin präsentiert großformatige Fotografien kleiner Insekten und Pflanzen, die er auf seinen Streifzügen durch den Stadtpark am Rande des Weges entdeckt.

 

 

Adresse und Öffnungszeiten

Adresse und Öffnungszeiten

Stadtteilbibliothek Zuffenhausen
im Kulturzentrum am Bahnhofsvorplatz, 2. OG
Burgunderstr. 32
70435 Stuttgart

Tel.: 0711 / 216-91622 (Ausleihe) -91623 (Information)
Fax.: 0711 / 216-9591627

E-Mail: stadtteilbibliothek.zuffenhausen@stuttgart.de
URL: http://www.stuttgart.de/stadtbibliothek/zuffenhausen/

Di - Fr:   11 - 19 Uhr
Sa:   10 - 14 Uhr

Öffnungszeiten Lernstudio: Mi - Fr 15-19 Uhr

 

Alle Einrichtungen der Stadtbibliothek Stuttgart haben sonntags und an den gesetzlichen Feiertagen in Baden-Württemberg geschlossen.

 

So erreichen Sie uns:

ÖPNV: S4, S5 und S6 Haltestelle Zuffenhausen, Ausgang: Richtung Ortsmitte
U7 bis Haltestelle Kelterplatz, U15 bis Haltestelle Kirchtalstraße
Bus 52, 99 bis Haltestelle Bahnhof Zuffenhausen

Parkmöglichkeiten: Es gibt eine Tiefgarage im Kulturzentrum, Zufahrt über die Burgunderstraße.
Das Parken in der Burgunderstraße und der Tiefgarage ist kostenpflichtig.

vvs   vvs-Fahrplanauskunft - Stadtplan

 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche steht Ihnen unsere eBibliothek mit vielen digitalen Angeboten zur Verfügung.


Foto: Stadtteilbibliothek Zuffenhausen

Team

Frau Schilling E-Mail
Leitung

Frau Marr
Stellvertretung

Frau Maur-Schultze
Leitung Kinderbibliothek

Frau Bachhuber
Frau Beuttler
Frau Brändle
Frau Dias
Frau Mühl
Frau Werner

 

 

Profil

Profil

Die Stadtteilbibliothek Zuffenhausen ist von Dienstag bis Samstag an insgesamt 40 Stunden geöffnet. Unsere Mitarbeiter bieten kompetente, freundliche und individuelle Information und Beratung.

Rund 55.000 Medien stehen zur Nutzung in der Bibliothek oder zum Ausleihen zur Verfügung: Bücher, Zeitungen und Zeitschriften, CDs, DVDs, CD-ROMs, Brett-, Computer- und Wii-Spiele. Unser Bestand umfasst Medien für alle Bevölkerungsgruppen, ganz egal welchen Alters und welcher Herkunft, egal ob zum Lernen oder zur Unterhaltung. Zum Schmökern und Entspannen lädt unser Lesecafé mit Tageszeitungen, Zeitschriften und natürlich frisch aufgebrühtem Kaffee ein.

Computer- und Internetarbeitsplätze mit Linux-Betriebssystem und OpenOffice-Programmen können kostenlos benutzt werden. Darüber hinaus stehen in unserem großzügig gestalteten Lernstudio Arbeitsplätze für Einzelpersonen und Lerngruppen sowie 14 Internet-PCs mit den gängigen Windows-Programmen kostenlos bereit.

In der Stadtteilbibliothek Zuffenhausen finden Sie aktuelle Informationen über Angebote und Veranstaltungen im Stadtteil. Wir sind vernetzt mit vielen Kooperationspartnern im Stadtteil, für Schulen und Kindergärten haben wir spezielle Angebote. Außerdem sind wir barrierefrei!

 

 

Foto: die arge lola

 

 

Service

Service

Unser Service für


…Erwachsene

  • Neben aktuellen Romanen, Sachbüchern, Zeitungen und einer großen Auswahl von Zeitschriften wird unser Angebot durch Hörbücher, Musik-CDs, DVDs sowie Computer- und Wii-Spiele ergänzt.
  • Die PC-Arbeitsplätze können pro Tag bis zu 4 Stunden genutzt werden.
  • Unser umfangreiches Veranstaltungsprogramm umfasst z. B. Autorenlesungen oder Informationsrunden.

Kinder und Jugendliche

  • Vom Pappbilderbuch bis hin zu aktuellen Konsolenspielen für die Nintendo Wii finden Sie in unserem Kinder- und Jugendbereich aktuelle Medien für jede Altersgruppe.
  • Gemütliche Sitzebereiche laden zum Verweilen ein.
  • Regelmäßige Veranstaltungen z. B. Vorlesenachmittag in deutscher oder auch in türkischer Sprache, Bilderbuchshows, Windelflitzer etc. runden das Angebot ab.

Schulen und Kindergärten

  • Für Kindergartengruppen bieten wir regelmäßig individuelle Termine für Bilderbuchshows etc. an.
  • Für Schulkassen bieten wir neben altersgerechten Klassenführungen zusätzlich ein Angebot im Rahmen der Ganztagesbetreuung aber auch Autorenlesungen und Einführungen ins Thema Medienrecherche usw. an.
  • Außerdem stellen wir auf Anfrage gerne Medienkisten zu bestimmten Themen zusammen.

 

 

Unser Lernstudio im 1. Stock

Wir bieten:

  • Platz zum selbständigen Lernen und Arbeiten in der Gruppe oder für Einzelpersonen mit und ohne PC
  • 14 PCs mit Internetzugang und den gängigen Windows-Programmen mit Farbdrucker und z. T. Scanner
  • Betreuung durch Mitarbeiter der Stadtteilbibliothek, die auch Hilfestellung bei Problemen geben können
  • Wechselnde Ausstellungen
  • Vielseitiges Veranstaltungsangebot
    z. B. Computertreff im Lernstudio – Computersprechstunde für Erwachsene, EDV-Expertengespräch mit Walter Spannagel, We Play – Konsolenspiele im Lernstudio, Internetführerschein für Kinder, Lesungen…und vieles mehr!

Öffnungszeiten Lernstudio:
Mittwoch bis Freitag von 15-19 Uhr

 

Foto: die arge lola

 

 

Veranstaltungen

Bitte anmelden unter:
Tel. 0711 216-91623
E-Mail: stadtteilbibliothek.zuffenhausen@stuttgart.de

 

 

Erwachsene

Di, 26.02. | 12.03. | 26.03. | 09.04. | 23.04. | 10 -13 Uhr | Lernstudio (1. OG)
Computertreff
Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat geben unsere ehrenamtlichen Helfer Hilfestellung bei Fragen rund um Internet, Recherche und E-Mail.

 

 Fr, 01.03. | 05.04. | 17-19 Uhr | Lernstudio
EDV-Expertengespräch

Walter Spannagel
Jeweils am ersten Freitag des Monats findet das Expertengespräch zu einem spannenden Thema aus dem EDV-Bereich statt.

 

Di, 12.03. | 16.15 Uhr
Elternrunde - Thema im März: Trotz und Grenzen setzen

Vortrag und Gespräch | Wann und wie setze ich Grenzen in der Erziehung und wann können Kinder mitentscheiden? Diese Fragen und andere Fragen wird Diplom-Sozialpädagagoge Hans Rühle gemeinsam mit den Teilnehmern, anhand von anonymen Fallbeispielen, nachgehen. Für Kinder ab drei Jahren wird parallel eine BilderbuchShow gezeigt | In Zusammenarbeit mit dem Elternseminar Stuttgart.
Bitte anmelden!

 

 

Jugend

Mo, 04.03. | 01.04. | 18.30-20.30 Uhr
ComicCafé
Du magst Comics, Graphic Novels oder Mangas? Hier findest du Gleichgesinnte!
Bitte anmelden!

 

 

Kinder

Fr, 22.02. | Mi, 27.02. | Fr, 08.03. | Mi, 13.03. | Fr, 22.03. | 05.04. | 26.04. | 16 Uhr
Leseohren aufgeklappt: Eine Geschichte nur für dich!
Stuttgarter Vorlesepaten entdecken mit dir die Welt der Kinderliteratur.
Für Kinder ab 3 Jahren | In Kooperation mit Leseohren e. V.

 

Di, | 19.02. | 05.03. | 19.03. | 02.04. | 16.04.  | 15 -17 Uhr | Lernstudio (1. OG)
We Play!

Medienbildung | Kinder und Jugendliche können hier gewaltfreie Konsolenspiele auf der Nintendo Wii nach Lust und Laune ausprobieren und spielen.
Für Kinder ab 8 Jahren.

 

Mi, 20.02. | 16.15 Uhr
Story Time For Children

Interaktive Englisch-Lesestunde mit der Muttersprachlerin Franziska Rogall.
Für Kinder von 3 bis 8 Jahren | Im Rahmen der Kinder- und Jugendbuchwochen 2019.

 

Do, 21.02. | 11 Uhr
Knut Krüger liest: Nur mal schnell das Faultier wecken

Autorenlesung | Finn, Zoe und Henry staunen nicht schlecht, als sich eines Tages ein Faultier zu ihnen in die Küche schwingt. Doch im Gebüsch lauert bereits Faultierforscher Stockmann.
Für Grundschulklassen | Im Rahmen der Kinder- und Jugendbuchwochen 2019
Bitte anmelden!

 

Fr, 22.02. | 9.30 Uhr
Das Glück in den Schuhen oder Das Stuttgarter Hutzelmännlein

Szenische Lesung mit der Württembergischen Landesbühne Esslingen nach dem Buch von Eduard Mörike | Eines Nachts erscheint der Köchin Bertha das Stuttgarter Hutzelmännlein, der Pechschwitzer, und schenkt ihr ein Stück Hutzelbrot.
Für Schulklassen der Stufen 3 bis 5.
Bitte anmelden! 

 

Fr, 22.02. | 29.03. | 26.04. | 10.30 Uhr
Windelflitzer zwischen Büchern

Sprachförderung beginnt schon im Kleinkindalter. Gemeinsam mit einer Erzieherin werden Gucklochbücher, Bilderbücher zum Klappen, Reimen, Fühlen, Hören und Spielen, sowie andere interaktive Spielbücher entdeckt. Es wird dazu gesungen und gespielt. Für Kinder von 18 Monaten bis 3 Jahre und ihre Eltern.
Bitte anmelden!

 

Fr,  22.02. | 22.03. | 26.04. | 15 Uhr | Lernstudio (1. OG)
Klicken mit Durchblick: Hol dir den Internetführerschein!
Alles über Chat, E-Mail, Surfen, Werbung und Sicherheit im Internet. Der Internetführerschein ist Voraussetzung für die Internetnutzung von Kinder in der Stadtbibliothek.
Eine erste Einführung für Kinder von 8 bis 11 Jahren.
Bitte anmelden!

  

Mi, 06.03. | 15 Uhr
>>D<< wie Druckwerkstatt mit der großen Wörterfabrik

Boardstory
nach dem Buch Die große Wörterfabrik von Agnès de Lestrade und Valeria Docampo | Anschließend steht eine Druckwerkstatt bereit, um selbst ans Werk zu gehen.
Für Kinder ab 5 Jahren.
Bitte anmelden! 

 

Mi, 20.03. | 9.30 Uhr | Lernstudio (1. OG)
Das Lachen der schönen Lau

Szenische Lesung mit der Württembergischen Landesbühne Esslingen nach dem Buch von Eduard Mörike | Die schöne Lau kann nicht lachen! Ihr Mann schickt sie fort, damit sie es endlich lernt. Bevor sie nicht fünf Mal herzlich gelacht hat, darf sie nicht zu ihm ins Schwarze Meer zurückkehren.
Für Schulklassen ab Stufe 4.
Bitte anmelden!

 

Mi, 27.03. | 16.15 Uhr
Der Fuchs, die Hühner und das Wurstbrot

Boardstory nach dem Buch von Friederike Rave | Der kleine Fuchs ist hungrig. Was liegt da näher, als einen leckeren Hühnereintopf zu kochen. Nur braucht er dazu Hühner: Und die gibt es, das weiß der schlaue Fuchs, zuhauf im Hühnerstall. Doch auch die Hühner wissen sich zu helfen und weisen den Fuchs schnöde ab. Wie der kleine Fuchs doch noch satt wird, und was der Jäger dabei für eine Rolle spielt, davon erzählt diese lustige Geschichte.
Für Kinder ab 4 Jahren.

 

 

Graphik: Stadtteilbibliothek Zuffenhausen

 

 

Stadtteil

Stadtteil

Zuffenhausen (Ableitung wahrscheinlich von einem alemannischen Siedler namens Uffo oder Offo) ist seit 1931 ein Teil von Stuttgart und mit rund 36.000 Einwohnern einer der größten Stadtbezirke. Zuffenhausen kann auf eine lange Geschichte zurückblicken: bereits seit ca. 7500 Jahren ist das Gebiet aufgrund der guten Böden und Nähe zum Wasser fast durchgehend besiedelt gewesen. Die erste urkundliche Erwähnung von Zuffenhausen fand im Jahre 1204 statt, als das damalige Bauerndorf im Besitz des Klosters Bebenhausen war. 1907 wurde das Pfarrdorf Zuffenhausen dann zur Stadt erhoben.

Heute ist Zuffenhausen ein Industriestandort und "Heimat" des Hauptsitzes der Firma Porsche und des spektakulären Porsche-Museums.

 

Graphik: Andreas Kieser (gemeinfreies Werk)

letzte Änderung 14.02.2019