Stadtbibliothek Stuttgart > News > Böller und Brot: ZOOMS
Böller und Brot: ZOOMS

Böller und Brot: ZOOMS

Seit Mittwoch, 11. Oktober, ist eine neue Ausstellung auf der Galerie b der Stadtbibliothek am Mailänder Platz zu sehen: Sigrun Köhler und Wiltrud Baier zeigen Filme ihrer Daumenkinoserie ZOOMS.

 

11.10. bis 09.12. | Galerie b | EG


ZOOMS
Böller und Brot
Videoinstallation

Bild: http://www.boeller-und-brot.de/



Für die dokumentarische Daumenkinoserie ZOOMS fotografieren die Filmemacherinnen Sigrun Köhler und Wiltrud Baier der Künstlergruppe Böller und Brot seit 10 Jahren überall scheinbar unspektakuläre Totalen. Wie im Film Blow-Up von Michelangelo Antonioni ein Modefotograf durch extremes Zoomen in eines seiner Bilder eine Leiche hinter einem Busch findet, können auch in diesen über 50 Daumenkinos erstaunliche Details entdeckt werden. Eine Videoarbeit als Synthese von Fotografie, Film und Buch. Seit 2000 arbeiten Sigrun Köhler und Wiltrud Baier als Künstlergruppe / Produktionsfirma Böller und Brot zusammen. Schwerpunkt der gemeinsamen Arbeit ist der künstlerische Dokumentarfilm. Ihre Filme, Videoarbeiten und Daumenkinos wurden mit zahlreichen Preisen und Stipendien geehrt, u.a. 2012 mit dem Grimme-Preis.